Das bis Mitte März gesäte Sommergetreide befindet sich im 4- bis 5-Blattstadium und hat meist 2 Nebentriebe gebildet. Später gesätes Sommergetreide fängt in diesen Tagen an zu bestocken. Im früh gesäten Sommergetreide sind aufgrund der Trockenheit und Kälte noch nicht alle Unkräuter aufgelaufen.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen