Die Vielzahl der Herbizide mit identischen Wirkstoffen verwirrt den geneigten Anwender. Bei begrenztem Platz führen wir deshalb i.d.R. den Namen des Mittels an, unter dem ein Wirkstoff eingeführt wurde, z.B. enthält 0,24 l/ha Cadou die gleiche Menge an Flufenazet (120 g FFA) wie 0,25 l/ha Fence oder Sunfire. Reines Diflufenikan gibt es im Diflanil 500 oder im Sempra zu kaufen. Anstelle von 0,3 l/ha Herold können auch 0,3 l/ha Carpatus oder 0,3 l/ha Battle Delta gespritzt werden, sie bringen damit 60 g/ha DFF und 120 g/ha FFA aus.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen