Hafer profitierte durch die kühl-feuchte Witterung der letzten Wochen. Ein Teil der Bestände hat sich inzwischen so stark entwickelt, dass der Lagerdruck hoch ist. Wenn Hafer mehr als 450 Rispen/m2 bildet und sich die Halmbasis noch weich anfühlt, d.h. ein spitzes Messer nur mit einigem Druck durch den Halm dringt, sollte der Hafer unbedingt noch gekürzt werden.  

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen